Freitag, 21. September 18 / 20:00

Stadtsaal Radenthein, Abendkasse: € 33,-/28,-
Kartenvorverkauf: Raiba Radenthein / Ö-Ticket / Kelag PlusClub

Angelika Kirchschlager - 3. Liederreise



   "Vom Morgen
 bis zum Abend"

mit Liedern von Schubert, Schumann, Brahms und Liszt: u.a. Brahms: Wach auf, mein Herzens Schöne, Wiegenlied-Schumann: Volksliedchen -
Schubert: Erlafsee, Die Forelle, Der Lindenbaum -
Liszt: Über allen Gipfeln ist Ruh

Die Granat-Stadt RADENTHEIN hat eine besondere Bedeutung im Rahmen unserer Liederreise - schon bei der ersten dieser Art, im Jahr 2012, waren wir hier zu Gast, und inzwischen ein weiteres Mal. Radenthein wird nun, als erster Ort, bereits ein drittes "Liederreise"-Konzert präsentieren. Wir freuen uns und werden sicherlich auch dem herrlichen "Granatium" wieder einen Besuch abstatten.


Das Programm:
Wach auf, mein Herzens Schöne - Brahms
Volksliedchen - Schumann
Freisinn - Schumann
Ganymed - Schubert 
Erlafsee - Schubert 
Die Forelle - Schubert 
Von waldbekränzter Höhe - Brahms 
Waldesgespräch - Schumann
Frühlingsnacht - Schumann 
Frühlingsglaube - Schubert 
Es steht ein Lind - Brahms 
Jasminenstrauch - Schumann
Der Lindenbaum - Schubert
Auf einer Wanderung - Wolf 
Romanze - Schubert 
Der liebliche Stern - Schubert 
Unbewegte laue Luft - Brahms 
Über allen Gipfeln ist Ruh - Liszt 
Der du von dem Himmel bist - Liszt 
Wiegenlied - Brahms

  

Die in Salzburg geborene Mezzosopranistin Angelika Kirchschlager gehört zu den führenden Sängerinnen ihres Fachs und ist regelmäßiger Gast auf den großen Opern- und Konzertbühnen der Welt. Sie sang u.a. an der Mailänder Scala, der Royal Opera London, der Metropolitan Opera New York, bei den Salzburger Festspielen, in der Berliner Philharmonie sowie an der Carnegie Hall in New York. 2007 wurde sie Kammersängerin der Wiener Staatsoper, 2009 Ehrenmitglied der Royal Academy of Music in London. 2013 wurde sie mit dem Europäischen Kulturpreis ausgezeichnet und gewann den BBC Music Magazine Award. Sie unterrichtete bisher am Salzburger Mozarteum sowie an der Kunstuniversität Graz und gibt internationale Meisterkurse. Angelika Kirchschlager lebt in Wien.  

Der Wiener Interpret Robert Lehrbaumer ist in berühmten Häusern (Wiener Musikverein und Konzerthaus, Carnegie-Hall New York, Suntory Hall Tokyo etc.) als Solist, Liedbegleiter und Kammermusiker am Klavier, als Konzertorganist und als Dirigent zu Gast. Er trat mit den Wiener Philharmonikern, den Wiener Symphonikern, dem RSO Wien, den Nö. Tonkünstlern, dem Mozarteum Orchester Salzburg, dem Wiener Kammerorchester, der Camerata Salzburg und vielen weiteren Orchestern im Ausland als Solist oder/und Dirigent auf und gastierte bei internationalen Festivals wie den Wiener Festwochen, Salzburger Festspiele, Brucknerfest Linz, Carinthischer Sommer, Bregenzer Frühling, Festspiele Luzern, Beethovenfest Bonn, Martha Argerich Festival Japan u.a..  Für seine künstlerischen Verdienste wurde Robert Lehrbaumer vom österreichischen Bundespräsident der Titel "Professor" verliehen.





Fotos der Veranstaltung: Hier klicken